Gesellschaftliche und kulturelle Globalisierung

Hollywoodfilme laufen überall in den Kinos der Welt, amerikanische Serien auf allen Kanälen und in jeder Stadt gibt es eine Filiale von McDonalds oder KFC. Hier könnte man statt Globalisierung auch von Amerikanisierung sprechen.
Auf der anderen Seite ist Döner heute ein beliebter Fast-Food Snack und in allen größeren Städten kann man das Essen vieler verschiedener Kulturen genießen.
Unzweifelhaft betrifft die Globalisierung auch die Gesellschaft und die Kultur.
Es gibt dabei große Ängste, dass die regionalen oder nationalen Identitäten verloren gehen. Viele Länder haben Quotenregelungen eingeführt, um zu verhindern, dass die Medien komplett ausländische Programme verbreiten. In Frankreich gibt es eine Quote für die Musik im Radio und in der Schweiz muss jeder Sender auch einen Schweizer Film pro Monat ausstrahlen.
Trotzdem sind die Kulturen der Welt so verschieden, dass zur Zeit nicht davon auszugehen ist, dass sich eine einheitliche globale Kultur entwickelt.

Bild: McDonalds © Markus Hein / PIXELIO

Gibt es noch Fragen?

Wenn es noch Fragen zum Thema Globalisierung gibt, dann stellt sie auf gutefrage.net. Die Anmeldung ist kostenlos und die Fragen werden schnell beantwortet.
Hier gratis und schnell Mitglied werden